Biografie

 

Bereits im Alter von 6 jungen Jahren zeigten sich Corinnas Interessen für Musik und Tanz.

Die Eltern ermöglichten ihr langjährigen Klavier-, Geigen- und Ballettunterricht, was sie nach dem Abi an einem musischen Gymnasium an die Musikhochschule führte.

Sie absolvierte zwei Studien mit Diplom: Rhythmik in Hannover und Jazzgesang in Würzburg.

Als Sängerin und Bandleaderin war sie mit folgenden Formationen unterwegs:

Three Spirits (Jazztrio), Jocomama (Pop- Jazzquartett), Gorgeuos (Rockband), Aristocatz (American Classics),         Miss Costa Quartett (Standards)

Viele Jahre leitete sie in Würzburg den Jazzchor „B-Yard-Voices“.

Derzeit hat Corinna einen Lehrauftrag für Jazz / Popgesang an der Uni Regensburg.

An der Fachakademie der Ursulinen in Straubing unterrichtet sie Rhythmik, Musik, Gitarre und leitet die Band.

Für den Landkreis Würzburg gibt sie regelmäßig Gesangsworkshops für Jugendliche.

Auch privat erteilt sie Gesangs- und Klavierunterricht.

 

Highlights:

·         Langjähriges Lernen von Nanni Byl (Gesang), Uschi Hartberger (Alexandertechnik), Hilde Frauendorfer (Stimmtherapie)  -  Danke!!!

        Prof. Chris Beier, Prof. Leszek Zadlo, Prof. Brigitte Steinmann, Gordana Crnkovic, Reinhold Westerheide,        Bertrand Gröger 

·         afrikanisches Singen, Tanzen und Trommeln mit Aikins Hyde, Kotey Niikoi und Markus Detterbeck

·         Vordiplom mit Michael Wollny

·         Workshop Tuck&Patti

·         Berklee College Boston

·         Blue Note“ New York

 

 Likes:

·         klettern

·         Skifahren